1

Oracle 11g: Kennwortablauf für User

Posted by Thorsten on 31. Oktober 2013 in Allgemein, bash, linux, SAP |

Mit Einführung von Oracle 11g (schon ein paar Tage her) hat Oracle auch striktere Richtlinien für das behandeln von Users und deren Passwörtern hinterlegt. Nach der DEFAULT Richtlinie laufen Passwörter nach 180 Tagen für spezifische User aus und damit werden sie gesperrt.

Mit folgendem Befehl kann ich mir die User welche mit Profile „DEFAULT“ laufen anzeigen lassen:

SQL> select * from dba_profiles where PROFILE='DEFAULT';

Finde ich hier nach einer Oracle 11g Neuinstallation User deren Passwort ablaufen kann ich dieses DEFAULT Profil mit folgendem Befehl anpassen:

SQL> ALTER PROFILE DEFAULT LIMIT PASSWORD_LIFE_TIME UNLIMITED;

Alternativ kann ich auch spezifische User entsperren:

SQL> ALTER USER username ACCOUNT UNLOCK;

 

Merke: Wenn meine SAP-Instanz nach 180 Tagen sauberer Laufzeit plötzlich nicht mehr starten will schaun wir mal nach den Usern in der Oracle DB 😉

 

 

Schlagwörter: , , , ,

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Copyright © 2009-2016 linux-voodoo.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.4, from BuyNowShop.com.